🚌 #WirFahrenZusammen – Steig ein in die Linie 1,5° für besseren ÖPNV

Registrations have closed.
Fridays for Future Saarland, Students for Future Saar, Saarland for Future

🚌 #WirFahrenZusammen – Steig ein in die Linie 1,5° für besseren ÖPNV

1527 1527 people viewed this event.

Fridays for Future Saarland und die Beschäftigten im Nahverkehr mit ihrer Gewerkschaft ver.di unterstützen die bundesweite Allianz des bundesweiten Klimastreiks am Freitag, 1.3.2024.

Warum gibt es diese Allianz?

Fridays for Future möchte eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Verkehrswende. Klar soweit!
Jedoch brauchen wir für eine Verkehrswende ein gut ausgebauten und sinnvoll getakteten ÖPNV, um zur Arbeit, zur Schule oder in der Freizeit irgendwo hinzukommen.
Also brauchen wir guten ÖPNV. Und dafür braucht es gute Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten im Nahverkehr geben, den Busfahrer:innen. Und genau dafür kämpfen nun FFF und die Gewerkschaft ver.di zusammen. Denn die Kampagne WirFahrenZusammen heißt auch: Wir streiken zusammen!

Was ist geplant für den 1. März?

In Saarbrücken wird es am 1. März KEINE So-wie-immer-Klimademo geben, sondern eine ganz neue Aktionsform, bei der ALLE mitmachen können und es keinerlei Aufwand kostet. Nicht einmal ein Plakat braucht ihr mitzubringen!

Und was ist neu an einer Klimademo?

Das gab’s noch nie! Nur am Freitag, dem 1.3.24 – und danach vielleicht nie wieder – fährt der Bus “Linie 1.5°” quer durch Saarbrücken.

Unser Bus wird nur aus Menschen bestehen, die an allen Seiten mit Bannern/Transparenten eine Bussilhouette bilden. Wir gehen zu Fuß und “fahren” doch im Bus. Auf so einer Demo wart ihr noch nie!

Einsteigen in den längsten Bus der Welt!

Steigt einfach in die Linie 1.5° an einer der Haltestellen ein und fahrt ein paar Stationen mit. Damit leistet ihr euren Beitrag zur Demo. Denn je mehr Menschen im Bus mitfahren, desto desto mehr unterstützen die Forderungen, die wir auf dem Bus zeigen. Ihr braucht also keine Demoplakat.

Und wenn ihr und ALLE eure Friends & Family mitfahren, kann es der längste Bus der Welt werden! *
*) Dafür müssten 256 Menschen +1 gleichzeitig “mitfahren”, weil der längste Bus 256 Fahrgäste aufnehmen kann

Wer soll mitfahren?

  • Alle Fahrgäste, die Bus und Bahn im Nahverkehr zur Arbeit, Schule, Uni, Ausbildung oder Freizeit nutzen und kostengünstigen, gut ausgebauten und passend getakteten ÖPNV brauchen, um aufs Auto verzichten zu können
  • Alle Beschäftige im Nahverkehr, die bessere Arbeitsbedingungen zusammen mit ver.di fordern, weil ohne zufriedene Busfahrer:innen gar kein ÖPNV funktionieren kann
  • Alle klimabewegten Menschen, die eine ökologisch nachhaltige und sozial gerechte Verkehrswende wollen, damit das Saarland seine deutschlandweit höchste Pkw-Dichte reduzieren und endlich im Verkehrssektor seinen Beitrag zum Erreichen der Klimaziele leisten kann

Was passiert während “der Fahrt”?

Wie immer auf Fridays-Demos werden wir laut sein. Und unsere Linie 1.5° hat natürlich Vorrang gegenüber dem motorisierten Straßenverkehr. Aber alles ist völlig sicher, weil es ist natürlich eine angemeldete Lauf…äh…Fahrdemo, wo alle Menschen jeden Alters gut abgesichert mitmachen können.

Und was passiert an den Haltestellen?

🚏 An Haltestellen steigen Mitdemonstrierende zu oder aus. Und wir stoppen mal kürzer oder etwas länger. Wir und die Busfahrer:innen wollen mit den Fahrgästen ins Gespräch kommen.

Die Fahrgäste lernen die Bedürfnisse der Beschäftigen im Nahverkehr besser kennen und können sich dadurch leichter mit den Forderungen der Beschäftigten für bessere Arbeitsbedingungen solidarisieren.

Und nur wer keine Zeit fürs Einsteigen in die Linie 1,5° hat, kann seine Solidarität zeigen, indem die Petition unterschrieben wird, die bessere Arbeitsbedingungen für die Nahverkehrsbeschäftigten fordert.

Wir sammeln Unterschriften von den mitfahrenden Menschen und auch den Passanten an den Haltestellen für die gemeinsame Kampagne #WirFahrenZusammen von FFF und ver.di, die später als Petition übergeben wird.

Wo fährt der Bus lang?

Die Linie 1.5° fährt nur am 📅 Freitag, 1.3.24 diese Demoroute, aber er hält an mehreren Haltestellen.

▶️ Abfahrt: 12:00 📍 Betriebshof Saarbahn, Saarbrücken, Malstatter Straße 5 (weitere 9 Haltestellen bis Endstation, siehe Fahrplan)
⏭️ Stopp: 13:15 Uhr 📍 Landwehrplatz
⏹️ Ankunft: 14:30 📍 Hauptbahnhof, Bahnhofsvorplatz (Schlusskundgebung bis ca. 16 Uhr)

Vorläufiger Fahrplan

Abfahrtszeit Haltestelle
12:00 Betriebshof der Saarbahn Saarbrücken, Malstatter Straße 5
Auftaktkundgebung und “Busmontage”
12:20 HTW / Stadtwerke
12:30 Roonstraße, ideal für Marienschule und Ludwigsgymnasium
12:40 Hansahaus/Ludwigskirche
12:50 Rathaus, Gustav-Regler-Platz
13:15 Landwehrplatz, ideal für die Otto-Hahn-Schule und Willi-Graf-Schulen
13:50 Rathaus, Saarbahn-Haltestelle
14:00 Rabbiner Rülf-Platz
14:10 Gutenbergstraße, bei Sparkasse, gegenüber Saarbrücker Zeitung
14:20 Bahnhofstraße, gegenüber C&A
14:30 Hauptbahnhof Saarbrücken, Bahnhofsvorplatz
Abschlusskundgebung an der Endstation
16:00 Ende der Demo und “Busdemontage”

Wo bleibt denn der Bus?

🔔 Wir informieren euch über Social Media, an welcher Haltestelle der Bus gerade steht. Dann kannst du an jeder Haltestelle planmäßig mit deinen Friends einsteigen.

Teilt unseren Demoaufruf

 

Date And Time

2024-03-01 @ 12:00 to
2024-03-01 @ 16:00
 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends